Versicherungsrecht

Icon mit Trenner

Das Versicherungsrecht ist vorwiegend in dem Gesetz über den Versicherungsvertrag (VVG) geregelt. Aufgeteilt ist das VVG in einen allgemeinen Teil und einen Teil für die einzelnen Versicherungszweige, namentlich die Haftpflicht-, die Rechtsschutz-, die Transport-, die Gebäude-, die Lebens-, die Berufsunfähigkeits-, die Unfall- und die Krankenversicherung. Hierin finden sich besondere Regelungen die für die jeweilige Versicherung gelten.

Das Versicherungsvertragsgesetz hat zum 01.01.2008 eine bedeutende Reform erfahren, mit der es wesentlich verbraucherfreundlicher geworden ist. Dies war erklärtes Ziel des Gesetzgebers. Insbesondere hat das Versicherungsvertragsrecht Neuregelungen bei den Beratungs- und Informationspflichten erfahren. Die Beratungspflichten treffen den Versicherer im Vorfeld des Abschlusses eines Versicherungsvertrages. Der Versicherer muss den Versicherungsnehmer hiernach nach den Vorgaben des § 6 VVG beraten und zudem den Informationspflichten gemäß § 7 VVG nachkommen.
 

Ihre Ansprechpartnerinnen:

Überblick Icon
Unsere Anwälte

Kontakt

Icon mit Trenner

Mönchengladbach

Harmoniestraße 34
41236 Mönchengladbach

Telefon: 0 21 66 - 971 94-0
Fax: 0 21 66 - 971 94-94

info@sws-rechtsanwaelte.de
 

Düsseldorf

Burggrafenstraße 5A
40545 Düsseldorf

Telefon: 02 11 - 58 80 01
Fax: 02 11 - 58 80 06

info@sws-duesseldorf.de