AA

Erläuternde Angaben zur Online-Scheidung

Wir halten es angesichts der Tatsache, dass es im Internet zahlreiche Anbieter einer "Online-Scheidung" gibt, für angebracht, diesen Begriff näher zu erläutern:

Eine "Online-Scheidung" in dem Sinne, dass Sie via Internet oder ohne bei Gericht auftreten zu müssen, geschieden werden können, gibt es nicht. Hinter dem Begriff "Online-Scheidung" verbirgt sich nichts anderes, als dass die Möglichkeit angeboten wird, mittels eines Scheidungsformulars in Kontakt mit einer Anwaltskanzlei zu treten, die aufgrund der Angaben im Scheidungsformular und gegebenenfalls weiterer Informationen ein Scheidungsverfahren durchführt, ohne dass zunächst eine persönliche Besprechung mit dem beauftragten Rechtsanwalt stattgefunden hat. Demgemäß mag es durch das Medium Internet mittlerweile einfacher geworden sein, auch weiter entfernte Anwaltskanzleien mit der Durchführung eines Scheidungsverfahrens zu mandatieren, ebenso wie dies für andere Rechtsgebiete gilt. Ein vereinfachtes Verfahren oder geringere Kosten sind jedoch damit grundsätzlich nicht verbunden.

Auch mit uns können Sie mittels eines "Scheidungsformulars" in Kontakt treten. Aufgrund der von Ihnen gemachten Angaben werden wir dann sorgfältig überprüfen, ob wir die Durchführung eines Scheidungsverfahrens für sinnvoll erachten.