AA

Klaus Gilleßen

Rechtsanwalt Klaus Gilleßen beschäftigt sich überwiegend mit arbeitsrechtlichen Mandaten. Für Unternehmen und Vorstände bildet die Beratung einen Schwerpunkt auf dem Gebiet der betrieblichen Umstrukturierungen, wobei das Ziel einer außergerichtlichen Problemlösung im Vordergrund steht.

Geschäftsführer und leitende Angestellte eines Unternehmens berät Herr Rechtsanwalt Gilleßen bei der Gestaltung von Dienst- und Arbeitsverträgen sowie sehr spezialisiert auch bei Problemen, die im Zusammenhang mit der Beendigung des Vertrages zu klären sind.

Ein  großer Schwerpunkt ist die Interessenvertretung von Arbeitnehmern im Kündigungsschutz- und Kündigungsschutzprozessrecht bis zum Bundesarbeitsgericht in Erfurt. Ein weiterer großer Arbeitsbereich von Herrn Rechtsanwalt Gilleßen sind Mandate in Verkehrsunfallsachen, insbesondere bei schweren Personen- und Sachschäden, verkehrsrechtliche Bußgeld- und Strafverfahren und alle Rechtsfragen zu Leasing- bzw. Kaufverträgen von Pkw.

Herr Gilleßen ist seit 1979 Rechtsanwalt und seitdem in der Partnerschaftsgesellschaft mbB Steinhauer, Wilden, Simon tätig. In den von ihm bearbeiteten Rechtsgebieten hält er auch regelmäßig Vorträge.

Herr Rechtsanwalt Gilleßen ist darüber hinaus auch Mitglied der Arbeitsgemeinschaften Arbeitsrecht. Darüber hinaus ist er als Fachanwalt für Arbeitsrecht Mitglied des Vorprüfungsausschusses Arbeitsrecht bei der Rechtsanwaltskammer Düsseldorf.